Redukil Glucomannan

Kontrolle der Nahrungsaufnahme

Glucomannan, der Ballaststoff, der im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust beiträgt.

19,95

MARNYS® Redukil ist aufgrund seiner Sättigungs- und Cholesterineigenschaften als Ergänzung zur gesunden Gewichtskontrolle formuliert.

MARNYS® Redukil enthält Glucomannan, eine Faser, die zahlreiche Polysaccharide (verflochtene Zucker) enthält, die aus den Knollen der in Ostasien heimischen Pflanze Amorphophallus konjac gewonnen werden. Diese Pflanze hat eine außergewöhnliche Fähigkeit, Wasser zu absorbieren (ein Gramm kann bis zu 200 ml Wasser absorbieren), was den daraus gebildeten Lösungen eine hohe Viskosität verleiht.

Diese einzigartige Eigenschaft lässt den Magen bei der Einnahme von Glucomannan anschwellen, was zu einem Sättigungsgefühl führt, und erhöht die Viskosität im Magen-Darm-Trakt, wodurch die Magenentleerung verzögert wird und ein Völlegefühl entsteht. Die Eigenschaft der Viskosität wird auch mit dem Effekt der Gewichtsreduktion in Verbindung gebracht, da sie für die langsame Absorption von Makronährstoffen und die Zunahme der Sättigung verantwortlich ist.

Das in der MARNYS® Redukil Formel enthaltene Glucomannan (Amorphophallus konjac) ist hochrein, garantiert eine Viskosität von mehr als 100.000 mPa.s und bietet Folgendes:

  • Glucomannan trägt zusammen mit einer kalorienarmen Ernährung zur Gewichtsreduktion bei, die nachweislich bis zu 25% beträgt (EFSA, 2010)
  • Es trägt zur normalen Aufrechterhaltung des Blutcholesterinspiegels bei  (EFSA, 2010).

MARNYS® Redukil und sein Inhaltsstoff Glucomannan ist ideal für diejenigen, die ihr Gewicht zusammen mit einer kalorienarmen Ernährung kontrollieren und so den Cholesterinspiegel ausgleichen möchten.

Stellen Sie uns Ihre Fragen


In sozialen Netzwerken teilen


  • ZUTATEN
  • ANWENDUNG
  • ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
  • PRÄSENTATION

Pro Kapsel: Glucomannan (500 mg) und mikrokristalline Cellulose (50 mg).

2 Kapseln zusammen mit 1-2 Gläsern Wasser, dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Bei Verbrauchern mit Schluckbeschwerden oder bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr besteht bei Aufnahme von Glucomannan Erstickungsgefahr. Es wird die Einnahme mit reichlich Wasser empfohlen, damit Glucomannan in den Magen gelangt.


· Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
· Es wird empfohlen, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu achten.
· Die angegebene Tagesempfehlung darf nicht überschritten werden.
· Das Produkt ist Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.
· Nicht bei Temperaturen über 30 ºC aufbewahren.
60 Kapseln

ZUTATEN

Pro Kapsel: Glucomannan (500 mg) und mikrokristalline Cellulose (50 mg).

ANWENDUNG

2 Kapseln zusammen mit 1-2 Gläsern Wasser, dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Bei Verbrauchern mit Schluckbeschwerden oder bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr besteht bei Aufnahme von Glucomannan Erstickungsgefahr. Es wird die Einnahme mit reichlich Wasser empfohlen, damit Glucomannan in den Magen gelangt.


· Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
· Es wird empfohlen, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu achten.
· Die angegebene Tagesempfehlung darf nicht überschritten werden.
· Das Produkt ist Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.
· Nicht bei Temperaturen über 30 ºC aufbewahren.

PRÄSENTATION

60 Kapseln

WISSENSWERTES

  • Die Ergänzung der herkömmlichen kalorienarmen Ernährung durch Ballaststoffe hat sich als wirksam erwiesen, um das Hungergefühl zu verringern und das Sättigungsgefühl zu steigern und gleichzeitig das Problem der Verstopfung zu lösen, das sehr oft mit einer drastischen Verringerung der Kalorienzufuhr verbunden ist. All dies führt zu einer größeren Bereitschaft, die bei der Gewichtsreduktion erzielten Ergebnisse im Laufe der Zeit beizubehalten, und damit zu einer größeren Erfolgshäufigkeit der diätetischen Behandlung.
  • Bei der überwiegenden Mehrheit der Stoffwechselkrankheiten wie dem Metabolischen Syndrom, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist der erste Interventionsfaktor die Gewichtsabnahme. Dazu umfasst der Ansatz mehrere Stufen: Initial: geringe Kalorienaufnahme; Reduktion: Fettabbau; Übergang: Appetitkontrolle mit Kalorien-/Fettabbau; Stabilisierung: Anpassung, Überwachung der Gewichtserhaltung. ( Abildso, C. G. et al, 2014.)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Redukil Glucomannan“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.