Propolsaft

Der balsamische Sirup

Sirup aus Propolis mit Honig, Thymian, Menthol und Acerola.

MN619 - Propolsaft

MARNYS® Propolsaft kombiniert die Eigenschaften von 2 g Propolis, Thymian, Acerola und Menthol, insbesondere die Kühlung von Mund, Rachen und Nase.

Die Eigenschaften der natürlichen Inhaltsstoffe von MARNYS® Propolsaft sind:

  • MARNYS® Propolsaft Propolis garantiert einen Mindestgehalt von 10% Flavonoiden, ausgedrückt in Galangin, und eine hohe Reinheit, da durch unsere eigene Technologie inaktive Substanzen wie Wachs eliminiert werden.
  • Acerola ist der gebräuchliche Name für Malpighia emarginata, einen weit verbreiteten Strauch aus der Familie der Malpighiaceae (auch "Barbados-Kirsche", "Französische Kirsche", "Gartenkirsche" oder "Westindische Kirsche" genannt).  Acerolakirschen enthalten eine Vielzahl von Flavonoiden (Anthocyane, Proanthocyanidine), Phenolsäuren (Quercetin) und Carotinoiden. Darüber hinaus weist Acerola einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure auf, der zwischen 1.000 und 4.500 mg pro 100 g Zellstoff liegt. Acerola in MARNYS® Propolsaft liefert 25% des Vitamin C.
  • Thymian (Thymus vulgaris) ist eine im traditionellen Kräuterkunde weit verbreitete Pflanze, die zur Familie der Lamiaceae gehört und im Mittelmeerraum, in Nordafrika und Asien beheimatet ist. Die wichtigsten Bioaktivstoffe des Thymians sind die Flavonoide: Thymol, Carvacrol und Eugenol. Thymian in MARNYS® Propolsaft liefert mindestens 6% Phenolsäuren und Flavonoide, hauptsächlich aus Carvacrol und Thymol.
  • Menthol sorgt für ein erfrischendes Gefühl in der Kehle und einen guten Atem.
  • Honig macht den Rachen durch seinen balsamischen Charakter weicher.

MARNYS® Propolsaft ist eine ausgezeichnete Ergänzung für Erwachsene, die Beschwerden im Hals, in der Nase und im Mund haben, insbesondere bei Temperaturschwankungen, und diese loswerden wollen.

ZUTATEN

Honig, Glukose- und Fruktosesirup, Wasser, gereinigter Propolis, Farbstoff (Karamelfarbe) [Sulfite], Acerolafruchtpulver-Konzentrat (Malpighia glabra), Menthol, Thymianblattpulver-Konzentrat (Thymus vulgaris).

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

In kleinen Mengen einnehmen, bis die Verträglichkeit nachgewiesen ist. Im Fall von Allergien gegen Bienenprodukte nicht verwenden.

 

ANWENDUNG

Kinder von 5 - 12 Jahren: 5 ml /Tag

Kinder älter asl 12 Jahre und Erwachsene: 10 ml /Tag

Gut schütteln vor Gebrauch. 

PRÄSENTATION

Flasche 125 ml
 
· Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
· Es wird empfohlen, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu achten.
· Die angegebene Tagesempfehlung darf nicht überschritten werden.
· Das Produkt ist Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.
· Nicht bei Temperaturen über 30 ºC aufbewahren.

WISSENSWERTES

Infusionen und Säfte, die Gesundheitsbalsam sind

Acerola-Saft: in einer Küchenmaschine Acerola, Wasser und Honig nach Geschmack mischen, bis er einheitlich ist. Dann entfernen Sie mit einem Sieb die verbliebenen Samen und servieren Sie mit einem Zweig Minze.

Thymian-Oregano-Tee: In einem Topf mit kochendem Wasser eine Zitrone auspressen und Thymian und Oregano hinzufügen, 1 Minute mischen lassen und dann vom Herd nehmen. Gießen Sie in eine Tasse Honig mit Propolis und fügen Sie die Thymian-Oregano-Mischung mit Hilfe eines Siebes hinzu.

ANDERE KUNDEN INTERESSIERTEN

SICH FÜR DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Virus: Was weiβt du darüber?

Virus: Was weiβt du darüber?

Was ist ein Virus und welche Arten gibt es? Welche Art von Infektionen können Viren verursachen? Wir beantworten diese Fragen und berate dich über präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Virusinfektionen. Wir geben dir auch Einzelheiten über eine Pflanze mit antimikrobiellen Eigenschaften.
Stärke deine Abwehrkräfte und Immunsystem

Stärke deine Abwehrkräfte und Immunsystem

Eine leichte Ernährung, die auf nahrhaften und stärkenden Lebensmitteln basiert, kann dazu beitragen, das allgemeine Unbehagen zu verbessern. Auch der Appetitverlust, der durch einen durch jahreszeitliche Veränderungen, Stress, Umweltverschmutzung usw. verursachten Konvaleszenz-Zustand entstehen kann, könnte verbessert werden.. Die Ernährung muss abwechslungsreich sein, so zubereitet, dass sie leicht verdaulich ist und reich an Zutaten ist, die die Immunfunktion stimulieren.
Grippe oder Erkältung? Differenzierung und natürlichen Lösungen

Grippe oder Erkältung? Differenzierung und natürlichen Lösungen

Husten, Niesen, Schleim, Fieber, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen... Haben wir es mit einer Erkältung oder einer Grippe zu tun? Es gibt einige Faktoren die Grippe von einer Erkältung unterscheidet, und einige natürliche Lösungen, um mit den Symptomen besser umgehen zu können.