Memory Plus (Fläschchen)

Marnys Memory Plus (Fläschchen)

Memory Plus (Fläschchen)

Müssen Sie in nächster Zeit geistig viel leisten?

Müssen Sie in nächster Zeit geistig viel leisten? Mit Ginkgo biloba und Vitaminen B1, B2, B6 und B3, die eine normale geistige Leistung unterstützen. Nervensystem, geistige Leistung, Müdigkeit und Ermüdung und psychische Funktion*

MNV231 - Memory Plus (Fläschchen)

Müssen Sie in nächster Zeit geistig viel leisten? Mit Ginkgo biloba und Vitaminen B1, B2, B6 und B3, die eine normale geistige Leistung unterstützen. Nervensystem, geistige Leistung, Müdigkeit und Ermüdung und psychische Funktion*

Die Fläschchen MARNYS® MEMORY PLUS sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo biloba, Phosphatidylserin und Vitaminen. Praktisch dosiert.

  • Ginkgo wird seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin, vor allem für das Gedächtnis, eingesetzt.
  • Bei Phosphatidylserin handelt es sich um ein Phospholipid, das in die Zellmembran eingebettet ist. MEMORY PLUS Mit den Vitaminen Thiamin, Riboflavin, B6 und Nicotinsäure, die zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen.
  • Vitamin C, Thiamin, B6 und Nicotinsäure tragen zu einer normalen psychischen Funktion bei. Die Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung bei. Die Vitamine Pantothensäure, Riboflavin und B6 tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

ZUTATEN

Deionisiertes Wasser, Fructose, Phosphatidylserin IP-20 Sojalecithin mit 20%igem Phosphatidylserin, Zucker und Siliziumdioxid angereichert), Konzentrat in Pulverform der Ginkgo-Blätter (Ginkgo biloba), Nicotinsäure (Niacin), D-Calciumpantothenat (Pantothensäure), Pyridoxin-Hydrochlorid (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Thiaminhydrochlorid (Vitamin B1), pflanzliches Glycerin, Säureregulator (Citronensäure), Anis-Essenz und Konservierungsmittel (Kaliumsorbat und Natriumbenzoat)

ALLERGEN: Enthält Soja und Zutaten, die aus Soja hergestellt wurden. 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen.Wenn Sie Medikamente nehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Empfohlene Dosis nicht überschreiten.

WIE ZU VERWENDEN

1 Fläschchen täglich. Auf leeren Magen, in einem Glas Saft 6-8 Wochen lang einnehmen. Falls nötig, kann die Einnahme der empfohlenen Dosis wiederholt werden. Vor Gebrauch schütteln.

PRÄSENTATION

Fläschchen: 20 x 10 ml

KAUFEN ONLINE

24.95 €
Whatsapp
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72HEXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
INTERNATIONALES VERSENDENINTERNATIONALES VERSENDEN
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNGEINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG
Facebook
Twitter
Google Plus

ANDERE BESUCHER

AUCH MÖGEN DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Marnys. Hongos para la Salud

Shiitake, Reishi und Maitake – die Pilze für unsere Gesundheit

Der durch unseren Lebensstil hervorgerufene Stress, schlechte Ernährungsgewohnheiten, Umweltverschmutzung und natürlich auch die Jahreszeitenwechsel tragen zu Problemen bei, die auf ein geschwächtes Immunsystem zurückzuführen sind. Die traditionelle chinesische Medizin, wie auch die japanische und koreanische, benutzen einige ausgewählte Pilzsorten aufgrund ihrer starken gesundheitsfördernden Wirkung und besonders aufgrund der positiven Auswirkungen auf das Immunsystem. Diese Pilze finden Sie auf dem Markt in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Hier müssen vor allem die Sorten Shiitake, Reishi und Maitake erwähnt werden.

Arganöl: flüssiges Gold für Haut und Haar

Dank seiner antioxidativen Wirkung und Anti-Aging-Eigenschaften sowie seines hohen Gehalts an Vitamin E wird reines Arganöl dafür empfohlen, die Haut zu nähren und zu regenerieren. Das Arganöl verlangsamt den Alterungsprozess, repariert trockene und rissige Hände, stärkt brüchige Nägel und stärkt ganz ausgezeichnet trockene Haut und Haare.

Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Es gibt mehr als 70 verschiedene Fettsäuren, die an unserem Stoffwechsel teilhaben. Die meisten davon nehmen wir über unsere Ernährung auf. Ernährungstechnisch können wir sie in zwei große Gruppe aufteilen: nicht essenzielle, die vom Organismus synthetisiert werden können, und essenzielle, die durch die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dabei muss auf das richtige – sowohl quantitative als auch qualitative – Verhältnis zwischen ihnen geachtet werden, denn das ist ganz entscheidend für unsere Gesundheit.