Lendremar

Beseitigt Läuse und Nissen mit natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen

Wirksame Formel ohne chemische Insektizide, die die Kopfhaut nicht reizt und die Haarstruktur schützt. 

16,95

MARNYS® Lendremar ist ein wirksames Läusemittel, das Kopfläuse und Nissen in der ersten Anwendung und in nur 15 Minuten beseitigt. Darüber hinaus reizt es die Kopfhaut oder die Augen nicht, schützt und erhält die Haarstruktur und stellt die Mikroflora der Kopfhaut wieder her.

MARNYS® Lendremar erzeugt im Gegensatz zu herkömmlichen Behandlungen mit synthetischen Insektiziden keine Resistenz.

Darüber hinaus beinhaltet es einen Läusekamm mit gerillten Metalzinken, der Nissen und Kopfläuse aus der Haarwurzel entfernt, um eine 100% effektive Behandlung zu gewährleisten.

Die Formel von MARNYS® Lendremar ist einzigartig und innovativ und kombiniert natürliche Inhaltsstoffe aus ökologischen Landbau: Teebaum, Quassia-Essig, Neem und Lavendel, die wirksam gegen Köpfläuse und Nissen wirken, und mit α-Glucan-Oligosaccharid (Präbiotikum), das zum Schutz von Haar und Kopfhaut beiträgt.

Dieser einzigartige präbiotische Inhaltsstoff erhält die natürliche und normale Flora der Kopfhaut und beugt Bakterien- oder Pilzinfektionen vor, die durch Kratzen infolge von Läusebefällen verursacht werden können.

MARNYS® Lendremar ist für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Es handelt sich um DIE bionatürliche und wirksame Behandlung, um Läuse und Nissen zu beseitigen und gleichzeitig Haar und Kopfhaut zu schützen. 

Vorteile und Eigenschaften

  • Klinisch getestet unter Anwendungsbedingungen. Die klinische Studie bestätigt die Wirksamkeit zur Beseitigung von Kopfläusen und Nissen in der ersten Anwendung in nur 15 Minuten.
  • Seine exklusive Formel mit Kräuterextrakten, Teebaum, Neem und Quassia-Essig, entfernt 100 % der Kopfläuse und Nissen.
  • Der Läusekamm mit gerillten Metalzinken ist enssenziell für eine 100% effektive Behandlung, um die Nissen und Läuse mechanisch aus der Haarwurzel entfernen zu können.
  • Es vermeidet Resistenz, dank seines effektiven Wirkungsmechanismus und der Abwesenheit von traditionellen Insektizide.
  • Formuliert mit natürlichem Präbiotikum, um die Flora der Kopfhaut wiederherzustellen.
  • Gut verträglich, ohne die störende Auswirkungen anderer Behandlungen, da es weder die Augen noch die Kopfhaut reizt.
  • Seine Zusammensetzung aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, ohne chemische Insektizide, macht es nicht nur Kopfhaut- sondern ebenfalls umweltfreundlich.

MARNYS® Lendremar hat zu 98,8% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. 23% aller Zutaten haben einen zertifizierten Bio-Urpsrung (ökologische Landwirtschaft

 
Arbol de te

TEEBAUM + NEEM

PEDICULOSIS

PEDIKULOSE

CUERO CABELLUDO

WIEDERHERSTELLUNG DER KOPFHAUT

Stellen Sie uns Ihre Fragen


In sozialen Netzwerken teilen


  • ZUTATEN
  • ANWENDUNG
  • ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
  • PRÄSENTATION

Teebaumöl (5%), Neemöl (0,8%), Quassia amara Holzextrakt, Essig, Lavandula angustifolia Blumenwasser*, Alpha-Glucan Oligosaccharid.

* Zutaten aus ökologischem Landbau

Die richtige Anwendung des Produkts ist der Schlüssel zu seiner Wirksamkeit. Daher ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung genau zu befolgen und die Anwendungszeiten einzuhalten. Die Benutzung vom Läusekamm ist unerlässlich, um eine maximale Effizienz zu erreichen.

  1. Beobachten Sie mit dem gerillten Läusekamm auf trockenem Haar ob es lebende Läuse und Nissen in allen Familienmitgliedern gibt. Tragen Sie die Lotion noch am selben Tag auf die Befallenen auf, um die Wirksamkeit zu erhöhen und einen neuen Läusebefall zu verhindern.
  2. Schultern mit einem Handtuch abdecken, das Produkt vor Gebrauch gut schütteln und 10 cm weit entfernt vom trockenen Haar über den ganzen Kopf auftragen. 15 Minuten einwirken lassen.
  3. Haare mit kosmetischem Shampoo waschen und mit viel Wasser abspülen.
  4. Kämmen Sie die Haare mit dem Läusekamm, um die Läuse zu entfernen. Nach dem Kämmen jedes Abschnitts waschen und trocknen Sie den Läusekamm, um Haare, Läuse und Nissen zu entfernen.
  5. Es wird empfohlen, nach 7 und 14 Tagen auf lebende Läuse und Nissen zu überprüfen und die Schritte 1 bis 4 zu wiederholen.

ÄUßERE ANWENDUNG. Nicht einnehmen.


FORMAT

100 ml Flasche SPRAY
Inkl. Läusekamm mit gerillten Metalzinken

Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

100 ml Flasche mit Spray. Enthält speziellen Nissenkamm

ZUTATEN

Teebaumöl (5%), Neemöl (0,8%), Quassia amara Holzextrakt, Essig, Lavandula angustifolia Blumenwasser*, Alpha-Glucan Oligosaccharid.

* Zutaten aus ökologischem Landbau

ANWENDUNG

Die richtige Anwendung des Produkts ist der Schlüssel zu seiner Wirksamkeit. Daher ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung genau zu befolgen und die Anwendungszeiten einzuhalten. Die Benutzung vom Läusekamm ist unerlässlich, um eine maximale Effizienz zu erreichen.

  1. Beobachten Sie mit dem gerillten Läusekamm auf trockenem Haar ob es lebende Läuse und Nissen in allen Familienmitgliedern gibt. Tragen Sie die Lotion noch am selben Tag auf die Befallenen auf, um die Wirksamkeit zu erhöhen und einen neuen Läusebefall zu verhindern.
  2. Schultern mit einem Handtuch abdecken, das Produkt vor Gebrauch gut schütteln und 10 cm weit entfernt vom trockenen Haar über den ganzen Kopf auftragen. 15 Minuten einwirken lassen.
  3. Haare mit kosmetischem Shampoo waschen und mit viel Wasser abspülen.
  4. Kämmen Sie die Haare mit dem Läusekamm, um die Läuse zu entfernen. Nach dem Kämmen jedes Abschnitts waschen und trocknen Sie den Läusekamm, um Haare, Läuse und Nissen zu entfernen.
  5. Es wird empfohlen, nach 7 und 14 Tagen auf lebende Läuse und Nissen zu überprüfen und die Schritte 1 bis 4 zu wiederholen.

ÄUßERE ANWENDUNG. Nicht einnehmen.


FORMAT

100 ml Flasche SPRAY
Inkl. Läusekamm mit gerillten Metalzinken

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

PRÄSENTATION

100 ml Flasche mit Spray. Enthält speziellen Nissenkamm

WISSENSWERTES

Kopfläuse: zunehmend resistent gegen chemische Insektizide

In den letzten Jahren haben Kopfläuse eine Resistenz gegen chemische Insektizide entwickelt, die oft neurotoxisch und sehr reizend für die Kopfhaut sind. Die Verwendung des Läusemittels mit biologischen und natürlichen Inhaltsstoffen zusammen mit dem Läusekamm sind die wichtigsten Waffe, um Läuse und Nissen aus dem Haar entfernen zu können.

Wie können Kopfläuse und Nissen beseitigt werden?

Es ist klar, dass Du dich schon einmal gefragt hast, wie man effektiv Läuse aus dem Haar entfernt. Was sind aber Kopfläuse? Warum haften Läuse und Nissen an den Haaren? Wie ist der Lebenszyklus von Kopfläusen? Wir erklären alles über Pedikulose, die die Kopfhaut befällt.
Kopfläuse (Pediculus humanus capitis) sind Parasiten in Menschen, die sich von Blut ernähren.

Läuse und Nissen sind seit der Antike vorhanden und stellen weltweit ein Problem der öffentlichen Gesundheit dar. Die Mehrheit der von Kopfläusen betroffenen Menschen sind Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren auf allen sozioökonomischen Ebenen.

Kopfläuse sind kleine, mit bloßem Auge sichtbare Insekten, die im Haar der Menschen leben und sich von Blut ernähren. Am Ende ihrer 6 Beine haben sie Krallen, mit denen sie sich an die Haaren anhaften. Die Weibchen legen drei bis zehn Eier (Nissen) pro Tag und haben einen Lebenszyklus von etwa 1 Monat.

Warum juckt mein Kopf?

Die Nissen werden durch einen zementähnlichen Stoff am Haar befestigt, von der weiblichen Laus platziert und durch die Körperwärme der Person inkubiert. Nach etwa sieben Tagen entsteht eine sehr zerbrechliche Larve, die sofort Blut aufnehmen muss, um zu leben. Neun Tage später erreichen sie das Erwachsenenalter. Wenn sie sich von Blut ernähren, injizieren sie Speichel in die Kopfhaut, was zu einer Reizung führt, die durch Juckreiz und brennendes Gefühl gekennzeichnet ist.

Wie werden die Kopfläuse verbreitet?

Die häufigste Form der Ansteckung ist direkt, von Kopf zu Kopf, obwohl auch durch: Kämme, Bürsten, Kappen, Schals, Kopfhörer, Kopfstützen, Matratzen, Kuscheltiere, Kuschelpuppen, usw.

Was sind Präbiotika, Oligosaccharide und wie nützen sie der Kopfhaut?

Die menschliche Haut und ihre Elemente (Haare) bieten eine bewohnbare Umgebung für eine Vielzahl von Mikroorganismen. Die Mikroflora der Haut hat eine wohltuende und schützende Rolle, aber jede Störung ihrer Struktur führt zu einer Variation, die von pathogenen Organismen zur Kolonisierung “ausgenutzt” werden kann. Glücklicherweise sind Präbiotika wie Oligosaccharide “Lebensmittel”, nützlich für die Mikroflora, die als Inhaltsstoffe die Haut des Einzelnen positiv beeinflusst. Oligosaccharide sind für die Kopfhaut von Vorteil, da sie selektiv das Wachstum einer begrenzten Anzahl von Mikroorganismen stimulieren. Sie haben das Potenzial, die Hautstruktur zu verbessern, so dass sie zur Mikroflora der Kopfhaut beitragen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lendremar“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.