Ginseng mit Lecithin 1000 mg

Marnys Ginseng mit Lecithin 1000 mg

Ginseng mit Lecithin 1000 mg

Das 4-Sterne-Ginseng

Das 4-Sterne-Ginseng mit Lecithin. Mischung aus Panax Ginseng und Lecithin

MN445 - Ginseng mit Lecithin 1000 mg

Das 4-Sterne-Ginseng mit Lecithin. Mischung aus Panax Ginseng und Lecithin

MARNYS® GINSENG MIT LECITHIN enthält eine Kombination aus koreanischem Ginseng und Sojalecithin. Dank der Zusammensetzung der Inhaltsstoffe ist dies ein sehr beliebtest Produkt bei unseren Kunden.

  • Koreanischer Ginseng (Panax ginseng) ist eine der am häufigsten angebauten Komponenten der traditionellen Medizin in Asien und eines der weltweit beliebtesten Adaptogene. Seine Eigenschaften sind auf die Saponinen, auch Ginsenoside genannt, zurückzuführen.
  • MARNYS® verwendet Ginseng, das den Qualitätsanforderungen des Europäischen Arzneibuchs entspricht und für seine Ginsenoside bekannt ist. 200 mg Ginseng-Konzentrat (entspricht 1000 mg Ginseng-Wurzeln).
  • Die Phospholipide des Sojalecithins, die häufigsten in den verschiedenen Geweben des Körpers, betten die Fettsäuren mit einer verbesserten Absorption und Wirksamkeit in die Zellmembran ein.

ZUTATEN

Jede Kapsel enthält 200 mg Konzentrat aus Panax ginseng (entspricht 1000 mg Ginseng-Wurzeln), 30 mg pures Sojalecithin auf Basis von Sojaöl und Bienenwachs.

Zusammensetzung der Kapsel: Gelatine, Glycerin, Farbstoffe (Eisenoxidrot und Titandioxid) und Wasser.

ALLERGEN: Enthält Soja

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Ginseng sollte nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden.

 

WIE ZU VERWENDEN

1 Kapsel täglich vor dem Frühstück.

PRÄSENTATION

Kapseln: 30 x 1000 mg

KAUFEN ONLINE

19.50 €
Whatsapp
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72HEXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
INTERNATIONALES VERSENDENINTERNATIONALES VERSENDEN
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNGEINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG
Facebook
Twitter
Google Plus

ANDERE BESUCHER

AUCH MÖGEN DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Marnys. Hongos para la Salud

Shiitake, Reishi und Maitake – die Pilze für unsere Gesundheit

Der durch unseren Lebensstil hervorgerufene Stress, schlechte Ernährungsgewohnheiten, Umweltverschmutzung und natürlich auch die Jahreszeitenwechsel tragen zu Problemen bei, die auf ein geschwächtes Immunsystem zurückzuführen sind. Die traditionelle chinesische Medizin, wie auch die japanische und koreanische, benutzen einige ausgewählte Pilzsorten aufgrund ihrer starken gesundheitsfördernden Wirkung und besonders aufgrund der positiven Auswirkungen auf das Immunsystem. Diese Pilze finden Sie auf dem Markt in Form von Nahrungsergänzungsmitteln. Hier müssen vor allem die Sorten Shiitake, Reishi und Maitake erwähnt werden.

Arganöl: flüssiges Gold für Haut und Haar

Dank seiner antioxidativen Wirkung und Anti-Aging-Eigenschaften sowie seines hohen Gehalts an Vitamin E wird reines Arganöl dafür empfohlen, die Haut zu nähren und zu regenerieren. Das Arganöl verlangsamt den Alterungsprozess, repariert trockene und rissige Hände, stärkt brüchige Nägel und stärkt ganz ausgezeichnet trockene Haut und Haare.

Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Es gibt mehr als 70 verschiedene Fettsäuren, die an unserem Stoffwechsel teilhaben. Die meisten davon nehmen wir über unsere Ernährung auf. Ernährungstechnisch können wir sie in zwei große Gruppe aufteilen: nicht essenzielle, die vom Organismus synthetisiert werden können, und essenzielle, die durch die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dabei muss auf das richtige – sowohl quantitative als auch qualitative – Verhältnis zwischen ihnen geachtet werden, denn das ist ganz entscheidend für unsere Gesundheit.