Cremiger Honig

Honig – das Geschenk der Bienen

100 % reiner und natürlicher Honig

MN647 - Cremiger Honig

Der cremige Honig von MARNYS® ist perfekt für die wahren Liebhaber von zu 100 % purem und natürlichem Honig.

  • Honig wird von Bienen aus dem Nektar von Pflanzen und aus anderen Ausscheidungsprodukten erzeugt und ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Bienen bewahren die gesammelten Stoffe aufgrund des hohen Nährwerts im Winter im Bienenstock auf.
  • Honig ist ein natürliches Süßungsmittel. Ein Gramm Honig hat einen Brennwert von 3 kcal. Zucker hingegen hat 4 kcal.
  • Ohne Zusatzstoffe.

ZUTATEN

Cremiger Honig

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Kühl und trocken lagern.
 

ANWENDUNG

Ein Löffel täglich (20 g). Kann zum Süßen von Getränken sowie zum Kochen und Backen eingesetzt werden. Die Textur macht den Honig ideal zum Bestreichen.

PRÄSENTATION

Glas 200 g

ONLINE KAUFEN

5.25 €
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
INTERNATIONALER VERSAND
INTERNATIONALER VERSAND
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG

ANDERE KUNDEN INTERESSIERTEN

SICH FÜR DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Zeigen Sie die Schönheit Ihrer Haut, Nägel und Haare dank modernster Nutrikosmetik

Zeigen Sie die Schönheit Ihrer Haut, Nägel und Haare dank modernster Nutrikosmetik

Haut, Haare und Nägel setzen sich vielen äußeren Einflüssen aus, die sie beschädigen oder ihre Schönheit beeinträchtigen können. Die avantgardistische Nutrikosmetik von Marnys Beauty In&Out Elixir mit einer hohen Konzentration an Kollagen, Hyaluronsäure, Traubenkernen und Vitaminen, nährt von innen heraus.
Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Es gibt mehr als 70 verschiedene Fettsäuren, die an unserem Stoffwechsel teilhaben. Die meisten davon nehmen wir über unsere Ernährung auf. Ernährungstechnisch können wir sie in zwei große Gruppe aufteilen: nicht essenzielle, die vom Organismus synthetisiert werden können, und essenzielle, die durch die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dabei muss auf das richtige – sowohl quantitative als auch qualitative – Verhältnis zwischen ihnen geachtet werden, denn das ist ganz entscheidend für unsere Gesundheit.
50 jahre ist das neue 40

50 jahre ist das neue 40

Ist 50 das neue 40? Diese Frage, die von Experten verschiedener Bereiche gestellt wird, scheint heute eine klare Antwort zu haben: und zwar ein entschiedenes Ja. Denn es hat sich zu einer Maxime eines großen Teils der weiblichen Bevölkerung entwickelt, auf eine positive Art und Weise zu reifen.