Bio-Reishi. Linie B-Glucanforte

Bio-Reishi. Linie B-Glucanforte

Abwehrkräfte und Blutkreislauf

Hochkonzentrierter Reishi (12:1) und sehr hoher garantierter Mindestgehalt 20% von Beta-Glucan. Bio

MN457 - Bio-Reishi. Linie B-Glucanforte

MARNYS® β-glucanforte Reishi enthält den Pilz Ganoderma lucidum, bio-zertifiziert (BIO), in 12:1-Trockenextrakt und mit mindestens 20% Beta-Glucan-Gehalt. Die Konzentration des Extraktes bedeutet, dass 12 kg Trockenpilze benötigt werden, um 1 kg des in β-glucanforte Reishi verwendeten Extraktes zu erhalten.

Reshi wurde im Jahr 2000 in das Arzneibuch der Volksrepublik China aufgenommen.

Die Eigenschaften von Ganoderma lucidum (Reishi) machen es nützlich, um zur natürlichen Abwehr des Körpers (EFSA EIN HALT 3764) und zur Aufrechterhaltung der normalen Kreislauffunktion (EFSA EIN HALT 4408) beizutragen.

MARNYS® β-glucanforte Reishi enthält Reishi (Ganoderma lucidum), einen idealen Inhaltsstoff für Menschen, die ihre natürlichen Abwehrkräfte normalisieren und zu einem normalen Blutkreislauf beitragen wollen.

MARNYS® β-glucanforte Reishi wird in pflanzlichen Kapseln angeboten und ist für Veganer geeignet.

SISTEMA INMUNE

IMMUNSYSTEM

BETAGLUCANOS

GARANTIERTER MINIMUMGEHALT

ZUTATEN

Reishi 400 mg.* (Konzentrat in Pulverform aus Ganoderma lucidum). * Die Inhaltsstoffe werden gemäß den Anforderungen der ökologischen Landwirtschaft angebaut und geerntet. Pflanzliche Kapseln. Geeignet für Vegetarianer. 

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Nehmen Sie Reishi nicht ein, wenn Sie eine Pilzallergie haben. Verwenden Sie Reishi nicht, wenn Sie in Behandlung mit Immunsuppressiva sind.

 

ANWENDUNG

1 Kapsel täglich, vorzugsweise auf nüchternen Magen.

PRÄSENTATION

30 pflanzliche Kapseln
 
· Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
· Es wird empfohlen, auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu achten.
· Die angegebene Tagesempfehlung darf nicht überschritten werden.
· Das Produkt ist Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern.
· Nicht bei Temperaturen über 30 ºC aufbewahren.

Was ist Reishi?

Reishi (Ganoderma lucidum) ist ein großer, dunkler Pilz mit glänzender Außenseite und einer holzigen Textur. Die feuchten, lichtschwachen, bewaldeten Berge Asiens sind der natürliche Lebensraum von Reishi. In China heißt sie "Lingzhi" und in Japan "Reishi".

Was sind die traditionellen Verwendungszwecke von Reishi?

Unter den Zuchtpilzen ist der Reishi der einzige, der mehr wegen seines Wertes als Nahrungsergänzungsmittel als wegen seines Nährwerts konsumiert wird, da er in den östlichen Kulturen zur Förderung des Wohlbefindens und der Vitalität verbreitet ist und traditionell verwendet wird. Reishi wurde in dem berühmtesten aller chinesischen medizinischen Materialien, Shen Nung von Ben Cao Jing (206 v. Chr. - 8 n. Chr.), zu den überlegenen Tonika gezählt.

Wie nimmt man Reishi?

 WEITERLESEN

ANDERE KUNDEN INTERESSIERTEN

SICH FÜR DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Virus: Was weiβt du darüber?

Virus: Was weiβt du darüber?

Was ist ein Virus und welche Arten gibt es? Welche Art von Infektionen können Viren verursachen? Wir beantworten diese Fragen und berate dich über präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Virusinfektionen. Wir geben dir auch Einzelheiten über eine Pflanze mit antimikrobiellen Eigenschaften.
Grippe oder Erkältung? Differenzierung und natürlichen Lösungen

Grippe oder Erkältung? Differenzierung und natürlichen Lösungen

Husten, Niesen, Schleim, Fieber, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen... Haben wir es mit einer Erkältung oder einer Grippe zu tun? Es gibt einige Faktoren die Grippe von einer Erkältung unterscheidet, und einige natürliche Lösungen, um mit den Symptomen besser umgehen zu können.
Stärke deine Abwehrkräfte

Stärke deine Abwehrkräfte

Eine leichte Ernährung, die auf nahrhaften und stärkenden Lebensmitteln basiert, kann dazu beitragen, das allgemeine Unbehagen zu verbessern. Auch der Appetitverlust, der durch einen durch jahreszeitliche Veränderungen, Stress, Umweltverschmutzung usw. verursachten Konvaleszenz-Zustand entstehen kann, könnte verbessert werden.. Die Ernährung muss abwechslungsreich sein, so zubereitet, dass sie leicht verdaulich ist und reich an Zutaten ist, die die Immunfunktion stimulieren.