Avocado-Massageöl

Avocado-Massageöl

Das nährende Massageöl

Stärkt die Haut, spendet Feuchtigkeit und macht die Haut geschmeidig weich.

AM100 - Avocado-Massageöl

Avocadoöl von MARNYS® – das nahrhafte Massageöl. Die Formel enthält Öle aus Avocado, Krambe, Phytosterine und Karité, die die Haut weich und geschmeidig machen.

EIGENSCHAFTEN

  • 100 % pflanzliches Öl.
  • Intensiv feuchtigkeitsspendend. Stärkt die Haut und macht sie geschmeidig weich.
  • Schutz und Regenerierung der Haut.
  • Hat ein zartes Aroma.
  • Geeignet für alle Hauttypen. Besonders bei trockener Haut empfohlen.
  • Ist leicht aufzutragen und zieht langsam ein.

ZUTATEN

Caprylic /capric triglyceride, Persea gratissima oil, Butyrospermun parkii oil, Crambe abyssinica seed oil phytosterol esters, Isopropyl Isostearate, Parfum, Tocopherol, Beta sitosterol, Squalene, Glyceryl Linoleate.

 

ANWENDUNG

Tragen Sie die gewünschte Menge des Öls täglich auf die leicht angefeuchtete Haut auf. Sanft einmassieren.Sie können es auch direkt auf trockene Haut auftragen.

PRÄSENTATION

Flasche 100 ml

ONLINE KAUFEN

10.25 €
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
EXPRESS-LIEFERUNG 48/72H
INTERNATIONALER VERSAND
INTERNATIONALER VERSAND
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG
EINFACHE UND SICHERE BEZAHLUNG

ANDERE KUNDEN INTERESSIERTEN

SICH FÜR DIESE PRODUKTE

Wir erzählen Ihnen, was wir wissen
LERNEN SIE MIT MARNYS®
Zeigen Sie die Schönheit Ihrer Haut, Nägel und Haare dank modernster Nutrikosmetik

Zeigen Sie die Schönheit Ihrer Haut, Nägel und Haare dank modernster Nutrikosmetik

Haut, Haare und Nägel setzen sich vielen äußeren Einflüssen aus, die sie beschädigen oder ihre Schönheit beeinträchtigen können. Die avantgardistische Nutrikosmetik von Marnys Beauty In&Out Elixir mit einer hohen Konzentration an Kollagen, Hyaluronsäure, Traubenkernen und Vitaminen, nährt von innen heraus.
Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Die Bedeutsamkeit der Omega 3-, 6-, 7-, 9-Fettsäuren

Es gibt mehr als 70 verschiedene Fettsäuren, die an unserem Stoffwechsel teilhaben. Die meisten davon nehmen wir über unsere Ernährung auf. Ernährungstechnisch können wir sie in zwei große Gruppe aufteilen: nicht essenzielle, die vom Organismus synthetisiert werden können, und essenzielle, die durch die Nahrung aufgenommen werden müssen. Dabei muss auf das richtige – sowohl quantitative als auch qualitative – Verhältnis zwischen ihnen geachtet werden, denn das ist ganz entscheidend für unsere Gesundheit.
50 jahre ist das neue 40

50 jahre ist das neue 40

Ist 50 das neue 40? Diese Frage, die von Experten verschiedener Bereiche gestellt wird, scheint heute eine klare Antwort zu haben: und zwar ein entschiedenes Ja. Denn es hat sich zu einer Maxime eines großen Teils der weiblichen Bevölkerung entwickelt, auf eine positive Art und Weise zu reifen.