Wir verbinden Natur und Wissenschaft, um für Sie zu sorgen

Wie kann man ökologischer sein? Tipps & Ökofreundliche Produkte

Veröffentlicht: 23 Juni, 2020 - Aktualisiert: 1 September, 2020 | 4'

Im Rahmen unseres Programms für nachhaltige Entwicklung engagiert sich MARNYS® für den Schutz der Umwelt, kämpft für die Erhaltung ihres Reichtums und arbeitet an der Reduzierung von Emissionen, Abfall und der Nachhaltigkeit von Wasser und Energie.

Wir sind in biologischer Landwirtschaft zertifiziert und bieten Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik von höchster Qualität an, wobei wir die Umwelt respektieren und die natürlichen Ressourcen optimieren.

manteca BIO

Was ist ein Bioprodukt?

Im Allgemeinen sind Bioprodukte solche, die auf umweltfreundliche Weise hergestellt werden. Laut EU-Komission verbindet die biologische Produktion nachhaltige Umweltpraktiken mit einem hohen Maß an biologischer Vielfalt, der Erhaltung der natürlichen Ressourcen, einer gesunden Nahrungsmittelproduktion, dem Schutz der Umwelt, der Erhaltung ihrer Qualität und der Gewährleistung ihrer gegenwärtigen Verwendung und für künftige Generationen unter denselben Gesundheitsstandards. Dies wird als Nachhaltigkeit bezeichnet, und die Agrarökologie ermöglicht die Herstellung von Nahrungsmitteln durch diesen Prozess.

Das Konzept des Ökologischen Zertifikats wird erreicht, wenn die Kulturen nach einem ökologischen Modell entworfen wurden. Das heißt, sie stammen aus einem System, das den natürlichen Ökosystemen nachempfunden ist, in denen eine große Vielfalt von Arten zusammenlebt und ein Gleichgewicht zwischen Energie und Nährstoffen besteht, die auf natürlichem Wege in das System gelangen bzw. es verlassen, ohne dass Giftstoffe wie Herbizide, Pestizide und synthetische Düngemittel (Agrotoxine) hinzugefügt werden.

Es handelt sich also um Produkte, die auf nachhaltige Weise hergestellt werden, ohne Verwendung von Chemikalien oder genetisch verändert zu werden.

Ökologischer Fußabdruck

Der ökologische Fußabdruck ist die Auswirkung unserer Gewohnheiten und Bräuche auf die Umwelt, womit gemessen wird, ob eine Aktivität nachhaltig ist oder nicht. Wir kennen den Fußabdruck, indem wir die Fläche messen, die benötigt wird, um Ressourcen zu produzieren und die Auswirkungen einer Aktivität zu absorbieren.

Eine Studie des WWF zeigt, dass wir zur Befriedigung der gegenwärtigen Bedürfnisse natürliche Ressourcen verbrauchen, die 1,6 Planeten entsprechen. Daher spielen Produktionsmethoden für ökologische Produkte eine große Rolle, da sie zum Umweltschutz und zum Wohlbefinden der Menschen beitragen.

Es ist schwierig, den ökologischen Fußabdruck, den wir täglich produzieren, genau zu kennen, aber wir wissen, wie wir ihn mit nachhaltigen Gewohnheiten und Produkten verringern können.

Was ist ein grünes Unternehmen?

Ein ökologisches Unternehmen ist ein Unternehmen, das die Auswirkungen seiner Tätigkeit auf die Umwelt so weit wie möglich reduziert.

Es gibt viele Maßnahmen, die ein Unternehmen einführen kann, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren, wie z.B. das Recycling von Karton, Kunststoffen und Glas, die Reduzierung von Emissionen und Energieverbrauch.

Was ist der Unterschied zwischen biologisch und ökologisch?

Die Begriffe organisch und ökologisch werden oft synonym verwendet, obwohl sie sich auf leicht unterschiedliche Konzepte beziehen.

Ein Bioprodukt ist ein Produkt, das sich in allen seinen Phasen ohne künstliche Eingriffe entwickelt und dabei die natürlichen Kreisläufe respektiert. Mit anderen Worten, sie berücksichtigt die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Dimension der Umwelt, um ein nachhaltiges Management des Agrosystems zu erreichen und ein Gleichgewicht mit der Umwelt und den Gesellschaften zu fördern. Ein Bioprodukt entsteht aus der Planung nachhaltigerer Systeme durch die Wiederherstellung des vorhandenen genetischen Erbes, ein angemessenes Management der biologischen Vielfalt und die Rückkehr auf lokale Märkte, wobei jede Phase des Prozesses berücksichtigt wird: Düngemittel, Arten von Nutzpflanzen, phytosanitäre Aspekte, eingesetzte Maschinen, Hecken, Produktionskosten, lokale Sorten und andere.

Ein organisches Produkt ist ein Produkt, bei dessen Herstellung keine Chemikalien, Pestizide oder Düngemittel verwendet wurden oder genetisch verändert wurde. Die Weltgesundheitsbehörde definiert den ökologischen Landbau als "basierend auf der Minimierung des Einsatzes externer Betriebsmittel und der Vermeidung des Einsatzes synthetischer Düngemittel und Dünger, unter Anwendung von Methoden zur Minimierung der Luft-, Boden- und Wasserverschmutzung, d.h. es handelt sich um ein ganzheitliches Produktionsmanagementsystem, das die Gesundheit des Agrarökosystems einschließlich der biologischen Vielfalt, der biologischen Kreisläufe und der biologischen Aktivität des Bodens fördert und verbessert. Biologisch wird dann als der Prozess des "Umgangs mit Pflanzeninputs, Art der Pflanzung und Ernte" bezeichnet.

Wie kann man ökologischer sein?

Wie wir bereits gesagt haben, ist es wichtig, unseren ökologischen Fußabdruck auf dem Planeten zu verringern. Um grüner zu werden, müssen wir nachhaltige Gewohnheiten und Produkte einführen, um die Umweltbelastung zu verringern.

Außerdem können wir verschiedene nachhaltige Praktiken in unsere Routine einführen.

MARNYS® ökologische Produkte

MARNYS®-Produkte streben danach, nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt gegenüber respektvoll zu sein.

Entdecken Sie unsere Produkte, die als biologisch zertifiziert sind:

Ökologisch zertifizierte Produkte für die Abwehr

Zertifizierte biologische Produkte zur Reinigung

Produkte mit Biozertifikat für mehr Energie

Öko-zertifizierte Produkte für den Stoffwechsel

Öko-zertifizierte Produkte für die optimale Linie

Blütenessenzen mit Öko-zertifikat

get_products_marnys destacados=AE300,AE301,AE302,AE303,AE304,AE305,AE306,AE307,AE308,AE310,AE311,AE312]

Zertifizierte organische ätherische Öle

Zertifizierte organische kosmetische Öle

Naturkosmetik mit Bio-Zertifizierung: MARNYS Dermpure

 



ENTDECKEN SIE DEN MARNYS PRODUKTKATALOG