Tryptophan. Warum ist das wichtig in unserer Stimmung?

Veröffentlicht: 20 April, 2020 - Aktualisiert: 23 Juni, 2020 | 4'

Ein guter Geisteszustand ist für eine gute Gesundheit unerlässlich. Dank ihr können wir Situationen begegnen und bewältigen, die in unserem täglichen Leben Stress oder Unannehmlichkeiten hervorrufen können.

Serotonin, das so genannte "Glückshormon", ist der Neurotransmitter, der dafür zuständig ist die Stimmung zu regulieren und ein Gefühl des Wohlbefindens und der Entspannung sowie ein zufriedenstellendes Selbstwertgefühl zu erzeugen. Seine Produktion hängt grundlegend direkt von den Aminosäuren in der Ernährung ab: Tryptophan, das in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln zu finden ist.

Was ist Tryptophan und wozu dient es?

Tryptophan (L-5-HTP) ist eine essenzielle Aminosäure in der menschlichen Ernährung und gehört zu den 20 Aminosäuren, die im genetischen Code enthalten sind. Es spielt eine wichtige Rolle bei vielen unserer Stoffwechselfunktionen, aber auch bei der Bildung neuer Zellen.

In unserem Körper werden aus der essenziellen Aminosäure L-Tryptophan (LT), Serotonin (ein Neurotransmitter, dessen Wirkung Stimmungen und Appetit reguliert), Melatonin (ein Hormon, das den Schlafzyklus reguliert) und Vitamin B3 (Niacin) gebildet. 

Darüber hinaus dient es auch anderen wichtigen Zwecken wie der Stickstoffbilanz bei Erwachsenen und dem Wachstum bei Kindern.

Eigenschaften von Tryptophan

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Tryptophan an der Produktion von Serotonin im Gehirn beteiligt, das unter anderem für die Regulierung des Schlafes, der Stimmung, aber auch des Appetits und der Temperatur verantwortlich ist. Daher ist die Aufrechterhaltung eines guten Niveaus dieser Aminosäure für unser Wohlbefinden unerlässlich.

Die Tryptophan-Aktivität beeinflusst auch die Werte anderer Neurotransmitter wie Dopamin und Nor-Adrenalin, die ebenfalls an stimmungsbezogenen Prozessen beteiligt sind.

Triptofano chica

Welche Eigenschaften hat Tryptophan in unserem Körper?

Die Eigenschaften von Tryptophan stehen in direktem Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung normaler Serotonin- und Melatoninspiegel in unserem Körper, da es für deren Produktion verantwortlich ist. Daher kann Tryptophan als Vorläufer von Serotonin und Melatonin helfen:

  • Förderung einer besseren Qualität des Schlaf- und Ruhezyklus.
  • Emotionales Wohlbefinden regulieren.
  • Zu guter Stimmung beitragen
  • Sie kontrolliert auch die Schmerztoleranz.

Stimmungsstörungen

Anhaltende Gefühle von Traurigkeit oder Hochgefühl sind Beispiele dafür, wie sich Stimmungsstörungen manifestieren, alle durch Serotonin reguliert, das mit Tryptophan hergestellt wird.

Diese Störungen regulieren unsere Emotionen und unser Verhalten, und zu den häufigsten gehören Depressionen, Schizophrenie oder manische, panische oder bipolare Störungen.

Darüber hinaus gibt es mehrere Faktoren, die ihre mögliche Entwicklung beeinflussen, wie Alter, Stress, Bewegungsmangel, Genetik, Drogenkonsum und andere Umweltfaktoren. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle für die Stimmung, indem sie Symptome verbessert oder verschlimmert oder deren Fortschreiten kontrolliert.

Außerdem beeinflusst Serotonin auch die Prozesse im Gehirn, die am Lernen beteiligt sind. So ist im Allgemeinen die Umwandlung von Tryptophan in Serotonin für Stimmungs- und Kognitionsveränderungen verantwortlich.

Tryptophan und Angstzustände

Aus dem oben Genannten kann daher gesagt werden, dass niedrige Tryptophanspiegel die Serotoninkonzentrationen beeinflussen und mit Stimmungsstörungen wie Depressionen in Verbindung gebracht werden.

Dessen Veränderung im Blutspiegel, wenn dieser niedriger als normal ist, hängt daher auch mit dem Gefühl der Anspannung oder Nervosität zusammen, was zum Auftreten von Angstzuständen beitragen kann.

Melatonin und Tryptophan in der Schlafqualität

Sobald Serotonin aus Tryptophan im Körper produziert wurde, kann es in ein weiteres wichtiges Molekül umgewandelt werden: Melatonin.

Melatonin ist das Hormon, das die Schlafzyklen reguliert, einschließlich des Stoffwechsels von Nährstoffen in unserem Körper und des Immunsystems. So ist Tryptophan aufgrund seiner Rolle bei der Bildung und Produktion von Melatonin auch mit der richtigen Ruhe und seiner Qualität verbunden.

Neben anderen Nährstoffen fördert Tryptophan die Schlafqualität und unterstützt die Stimmung, obwohl beide Aspekte miteinander verbunden sind. Eine gute Erholung bereitet uns optimal auf den Tag vor.

Wie man Tryptophan einnimmt

Tryptophan ist in proteinreichen Lebensmitteln enthalten, und Du kannst es mit Nahrungsergänzungsmitteln, die es enthalten, ergänzen. Diese kombinieren Tryptophan oft mit anderen Mineralien oder Vitaminen, um die Absorption zu verbessern.

Alimentos triptófano

Welche Lebensmittel enthalten Tryptophan?

Die wichtigsten Nahrungsmittel, die reich an Tryptophan sind, sind solche, die Proteine enthalten, wie:

  • Geflügelfleisch (z.B. Huhn oder Pute)
  • Fisch (z.B. Thunfisch)
  • Eier
  • Milchwirtschaft
  • Getreide, Hafer und Reis
  • Teigwaren
  • Dunkle Schokolade
  • Bananen
  • Trockenfrüchte (wie Mandeln, Nüsse oder Erdnüsse)

Tryptophan in Nahrungsergänzungsmitteln

Neben der Nahrung kann die Ernährung durch Tryptophan-haltige Nahrungsergänzungsmittel ergänzt werden. Eine gute Quelle für Tryptophan in Nahrungsergänzungsmitteln stammt zum Beispiel aus Griffonia simplicifolia, die zur normalen Funktion des Nervensystems beiträgt (EFSA ON HOLD 2446).

Tryptophan wird gewöhnlich als Nahrungsergänzungsmittel zusammen mit anderen Vitaminen oder Mineralien oder in abgeleiteten Molekülen wie 5-HTP und Melatonin angeboten.

Damit Tryptophan sich in Niacin umwandeln und seine Funktion im Körper erfüllen kann, benötigt der Körper ausreichend Eisen, Vitamin B6 und Vitamin B2.

Welche Nebenwirkungen hat Tryptophan?

Da Tryptophan eine Aminosäure ist, die in vielen Lebensmitteln vorkommt, ist es in normalen Mengen sicher. Wenn Sie Tryptophan einnehmen möchten und Antidepressiva einnehmen, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel mit Tryptophan einnehmen.



ENTDECKEN SIE DEN MARNYS PRODUKTKATALOG