Trockene Hände? So pflegst du sie täglich

Veröffentlicht: 22 Juni, 2020 - Aktualisiert: 3 Juli, 2020

Die Hände gehören neben dem Gesicht zu den Körperteilen, die den äußeren Umweltbedingungen am stärksten ausgesetzt sind und die wir darüber hinaus für praktisch jede Tätigkeit des täglichen Lebens nutzen. Wir neigen jedoch dazu, zu vergessen, uns um sie zu kümmern, und ihnen nicht die nötige Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Haut an unseren Händen ist daher ständig der Einwirkung von äußeren Einflüssen, der Sonneneinstrahlung, der Kälte oder alltäglichen Aufgaben wie der Verwendung bestimmter Produkte ausgesetzt. Andere Faktoren wie das ständige Händewaschen beeinflussen ebenfalls ihren Zustand und können eine vorzeitige Alterung der Haut mit dem Auftreten von Falten, Flecken oder Trockenheit verursachen.

MARNYS® bietet natürliche Alternativen zu alkoholischen Lösungen für die tägliche Handhygiene mit ätherischem Teebaumöl sowie für dessen Pflege und Feuchtigkeitsspende.

Tipps, um die Haut der Hände in gutem Zustand zu halten

Das tägliche Befolgen einer Reihe von Pflegeroutinen oder Richtlinien hilft uns, das Aussehen unserer Hände zu verbessern und sie gut zu pflegen, besonders wenn sie sehr trocken oder rissig sind.

Spende deinen Händen täglich Feuchtigkeit

Obwohl es offensichtlich scheint, vergessen wir es oft, diesen Teil des Körpers zu pflegen. Normalerweise haben wir zu Hause unsere Körperfeuchtigkeitscreme oder unser Körperöl, aber es ist ratsam, eines speziell für die Pflege der Hände zu verwenden und dieses täglich aufzutragen. Es gibt zahlreiche Handcremes oder feuchtigkeitsspendende Öle, um Ihre Hände feucht zu halten. Wir werden dir später einige Vorschläge machen. Denke daran, dass Du beim Auftragen von Feuchtigkeitscreme oder -öl immer sanft massieren solltest, bis es vollständig eingezogen ist.

Wenn die Haut an Ihren Händen bereits sehr beschädigt, sehr trocken, rau oder rissig ist, können Sie reichlich Feuchtigkeitscreme auftragen und Ihre Hände mit Handschuhen, vorzugsweise aus Baumwolle, bedecken und die ganze Nacht damit schlafen. Auf diese Weise werden wir die Stunden nutzen, in denen ihre Exposition gegenüber äußeren Einwirkungen oder kontinuierlichem Waschen reduziert ist.

Schütze deine Hände

Manchmal vergessen wir aus Eile oder Unachtsamkeit, unsere Hände bei alltäglichen Handlungen wie der Verwendung bestimmter Reinigungsmittel mit Handschuhen zu schützen. In ähnlicher Weise kann auch die ständige Verwendung von Seifen und hydroalkoholischen Gelen dazu führen, dass Hände Feuchtigkeit verlieren und trocken oder rissig werden.

Wie sollten die Hände richtig gewaschen werden?

Unsere Hände berühren den ganzen Tag über unzählige Gegenstände, daher ist es unerlässlich, eine ständige Hygiene aufrechtzuerhalten. Obwohl Wasser und Feuchtigkeit einer ihrer größten Feinde sind, müssen wir diese Aktion mehrmals am Tag durchführen.

Lavar manos

Dazu ist es ratsam, eine neutrale Seife zu verwenden und die Hände nach dem Waschen vollständig zu trocknen, denn wenn wir sie feucht lassen, können Risse entstehen. Ebenso ist es ideal, sie mit warmem oder lauwarmem Wasser zu waschen, da heißes oder sehr kaltes Wasser zum Feuchtigkeitsverlust beiträgt.

Die Weltgesundheitsorganisation gibt Richtlinien vor, die jeder befolgen muss, um sich die Hände richtig zu waschen. Der Prozess sollte zwischen 40 und 60 Sekunden dauern, um eine effektive Reinigung zu gewährleisten. Das richtige Verfahren wäre also, alle Teile unserer Hand mit viel Seife korrekt zu reiben, einschließlich des Rückens, der Handfläche und der ineinandergreifenden Finger, ohne die Daumen zu vergessen.

Auch beim Händewaschen mit einem Desinfektionsmittel sollten wir unsere Hände ähnlich wie beim Waschen mit Wasser und Seife reiben, in diesem Fall 20-30 Sekunden lang.

Wie wählt man ein richtiges Desinfektionsgel aus?

Bei der Auswahl zusätzlicher Produkte für eine tiefere Reinigung ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Produkte geeignet sind. Die Produkte oder alkoholischen Lösungen müssen mehr als 65% Alkohol enthalten, um die desinfizierende Wirkung zu erzielen. Es gibt aber auch natürliche Lösungen als Alternative zu Produkten mit Alkohol.

Hydroalkoholisches Gel oder hausgemachtes Desinfektionsmittel

Aufgrund des derzeitigen Mangels an hydroalkoholischem Gel kann ein Desinfektionspräparat eine Alternative sein, um die Hygiene Ihrer Hände und Nägel zu Hause zu vervollständigen.

Eine gründliche Handreinigung kann durch Verwendung von ätherischem Teebaumöl neben deinem üblichen Handgel oder Seife erfolgen. Der Teebaum ist allgemein für seine antibakteriellen und fungiziden Eigenschaften bekannt, so dass er das ideale Öl zur Ergänzung der Handreinigung ist.

Wie bereite ich zu Hause ein natürliches Desinfektionsmittel vor?

Es gibt zwei sehr einfache Möglichkeiten, zu Hause eine Vorbereitung zur Ergänzung Ihrer Handreinigung zu treffen:

  • Die erste Möglichkeit besteht darin, 30 Tropfen ätherisches Teebaumöl auf 100 ml Handseife aufzutragen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, 1 Tropfen ätherisches Teebaumöl auf jede Dosis Handseife aufzutragen, wenn Sie diese verwenden wollen.

Spende deiner Haut Feuchtigkeit mit Naturprodukten

Wie wir sehen, ist neben der Aufrechterhaltung einer angemessenen Hygiene die Feuchtigkeitsspende der Hände der Schlüssel für ihre Pflege.

MARNYS® bietet dir eine Auswahl an natürlichen Handpflegeprodukten, die dir helfen, deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und die für ihre natürlichen Inhaltsstoffe COSMOS-zertifiziert sind.

Sheabutter und Balsam für intensive Hydratation

Für eine komplette Hand- und Nagelpflege ist der organische Hand- und Nagelbalsam mit Bienenwachs von MARNYS® ideal, um eine intensive und langanhaltende Feuchtigkeitsspende, Reparatur und Weichheit zu gewährleisten.

Es besteht zu 100 % aus natürlichem organischem Bienenwachs und eignet sich für die intensive Pflege aller Hauttypen und verleiht ihnen Flexibilität.

Biologisches Bienenwachs enthält Vitamin A (Retinol), das zur Gesunderhaltung der Haut beiträgt und zudem ein natürliches Aroma von Honig hat. Es hat auch schützende Eigenschaften, indem es beim Auftragen eine Barriere gegen äußere Aggressionen bildet und die Feuchtigkeit aufrechterhält sowie antibakteriell wirkt und die Haut auf natürliche Weise sauber hält.

Shea-Butter

MARNYS® Dermpure organische Sheabutter nährt, schützt und macht die Haut weich und geschmeidig. Es eignet sich für alle Hauttypen, insbesondere für empfindliche Haut, und kann von der ganzen Familie, einschließlich Kindern ab 3 Jahren, verwendet werden.

Im Bereich der Sheabutter ist MARNYS® Dermpure Biologische Sheabutter mit Sanddorn und Ringelblume diejenige, die Du benötigst, wenn Du deine Haut nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern sie auch regenerieren und beruhigen möchtest, sei es an den Händen oder an besonders trockenen, rauen und rissigen Körperstellen.

Die in MARNYS® Dermpure verwendete Sheabutter wird von Hand und nach FAIR TRADE-Standards hergestellt. Beide Buttersorten, wie auch der Balsam, sind 100% natürlich ORGANISCH und können für jeden Hauttyp verwendet werden, auch für empfindliche Haut.

Hydratisierung mit natürlichen Ölen

Um eine intensive Hydratation in unseren Händen zu erreichen, ist es auch möglich, natürliche kosmetische Öle wie Wildrosen-, Argan- oder Jojobaöl anzuwenden.

Besonders wenn unsere Hände durch häufiges Händewaschen oder die Verwendung von hydroalkoholischen Gels zusätzliche Feuchtigkeit benötigen, bietet dir das Wildrosenöl eine intensive Feuchtigkeitsspende und Pflege der Haut an Ihren Händen und dem Rest Ihres Körpers.

MARNYS® regenerierendes Wildrosenöl ist 100% natürlich und zertifiziert und eignet sich für alle Hauttypen, insbesondere für trockene Haut. Unter seinen Eigenschaften ragt seine Fähigkeit heraus, die Haut zu regenerieren, ihr Feuchtigkeit zu spenden und ihre Elastizität wiederherzustellen. Wildrosenöl ist auch das richtige Öl, um das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen und Falten zu verbessern.

MARNYS® Biologisches Arganöl verleiht der Haut Glanz und Geschmeidigkeit. Es ist ein zu 100% bio-zertifiziertes Öl, das der Haut essenzielle Fettsäuren zuführt und dazu beiträgt, Alterszeichen zu vermindern und die Hautelastizität bei trockenen und rissigen Händen wiederherzustellen. Sie schützt die Haut auch vor äußeren Aggressionen wie Sonne oder Wind.

Eine intensive Hydratisierung kann auch mit MARNYS® reparierendes Jojobaöl erreicht werden. Es ist zu 100 % natürlichen, zertifizierten Ursprungs und nährt und revitalisiertdie trockenste Haut, schützt sie, beugt ihrer vorzeitigen Alterung vor und hinterlässt keine fettigen Rückstände.

Kurz gesagt, es gibt viele Optionen für Ihre Handhautpflege. Wichtig ist, dass Du diejenige wählst, die deinen Bedürfnissen am besten entsprechen, und dass Du deine tägliche Pflege nicht vernachlässigen.

MARNYS® Produktempfehlungen für die Pflege Ihrer Hände