Was ist Frühlingsasthenie?

5 Oktober, 2016

Asthenie ist eine vorübergehende Störung, die mit Zeitveränderungen und Temperaturanstieg oder -abfall zusammenhängt. Die biologische Uhr muss sich an das neue Klima anpassen, und dies nimmt dem Körper Energie.

Die Frühjahrs- oder Herbstasthenie ist durch eine Reihe von Symptomen gekennzeichnet, die mit der Müdigkeit zusammenhängen. Sie betreffen eine große Anzahl von Menschen während der Jahreszeitenwechsel, insbesondere im Frühjahr, aber auch im Herbst.

Ein allgemeines Gefühl

Wir können nicht kategorisch behaupten, dass es wissenschaftliche Beweise gibt, die Asthenie unterstützen. Wir sind uns aber einig, dass viele Menschen im Wechsel der Jahreszeiten unter körperlichen und emotionalen Beschwerden leiden, die sich auf der Ebene der zwischenmenschlichen Beziehungen und im Alltag bemerkbar machen.

Mehr als eine psychopathologische Störung wäre dies eine vorübergehende physische und psychische Störung, die mit dem Zeit- und Temperaturwechsel zusammenhängt.

Astenia sueño

Häufige Symptome der Asthenie

Die Symptome der Asthenie sind allgemeine gesehen Müdigkeit, Tagesmüdigkeit, mangelnde Motivation, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel, Reizbarkeit, Appetitlosigkeit und verminderte Libido. 

Warum tritt Asthenie auf?

Im Frühjahr muss sich unser Körper an die neuen Licht- und Temperaturbedingungen anpassen, zu denen noch Veränderungen der Luftfeuchtigkeit und des Luftdrucks hinzukommen.

Umweltveränderungen

Mit der Ankunft des guten Wetters muss sich unsere biologische Uhr an die neue Klimatologie anpassen, wodurch unsere Kraft zur Ausübung unserer gewohnten Tätigkeit abnimmt.

  • Entweder durch die Abnahme der Beta-Endorphine im Plasma (verantwortlich für die Regulierung des Systems von Wohlbefinden) 
  • Wegen des Vorhandenseins von Pollen in der Atmosphäre. 
  • Durch Prozesse, die mit Stimmungen verbunden sind
  • Oder für einige Aspekte der Schlafstörung 

Tatsächlich ist es so, dass die Wahrnehmung der Gesundheit von jedem Einzelnen abhängt und wir uns bei Zeitänderungen schläfrig fühlen können. Im Gegenteil kann die verlängerte Lichtexposition uns die Möglichkeit bieten, uns zu aktivieren und zu einer Aktivitätssteigerung anregen.

Veränderungen in unserem Organismus

Unsere biologische Uhr wird durch die von uns wahrgenommenen äußeren Reize programmiert, und einer davon ist zweifellos das Licht, das ein Grundelement darstellt. 

Die Veränderungen in den Stunden, in denen eine Person mehr natürliches Licht genießt, beeinflussen ihre Gesundheit, indem sie das Gefühl der Müdigkeit verstärken. 

Es ist erwiesen, dass in Ländern mit weniger Lichtstunden die Prävalenz von Depressionen deutlich höher ist und Schlafstörungen auftreten können. 

Biologische Uhr und Veränderungen des Lichts

Das Licht ist ein echter Synchronisator aller Zyklen, die in unserem Körper ablaufen. Spezialisierte Zellen in der Netzhaut sind dafür verantwortlich, Informationen an einen Bereich des Gehirns zu senden, in dem sich die Uhr befindet, die die Zeit der in unserem Körper ablaufenden Prozesse vorgibt. Dies ist der Nucleus suprachiasmaticus, der sich im Hypothalamus befindet.

Was mit der Ankunft des Frühlings und dem Anstieg von Temperatur und Licht geschieht, kann nicht als kausaler Effekt betrachtet werden, sondern kann zu einem auslösenden Element anderer bio-psycho-sozialer Prozesse werden, die das normale Funktionieren der Menschen stören können.

Dies kann bei der betroffenen Person erhebliche Beschwerden verursachen. In diesem Fall ist je nach Fall eine Konsultation mit einem Arzt erforderlich.

Wie löst man Asthenie?

Diese Frühjahrsasthenie, die wir als vorübergehend betrachten, erfordert keine spezielle Behandlung, sondern vielmehr einen Prozess der Anpassung des Organismus an die neuen Licht- und Temperaturbedingungen, die die Ankunft des guten Wetters vorwegnehmen, das uns in den Sommer führt.

Schrittweise Anpassung

Wir können einige Gesundheitstipps berücksichtigen, wie z.B. ein paar Wochen vor einem Anpassungsprozess beginnen, die Schlafstunden zu regulieren, in dieser Zeit einige Minuten vorwegnehmen, die Uhr allmählich auf die neue Zeit stellen, sanfte Übungen beginnen, nicht versuchen, die Zeit zu verlängern, sondern die Zeit des Schlafs und der Mahlzeiten regulieren.

Gesunde und ausgewogene Ernährung

Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die reich an Gemüse, Obst und Getreide ist, gemeinsame Freizeitaktivitäten und freie Zeit in Gesellschaft unserer Nächsten. Diese Faktoren werden das Bedürfnis wecken, der Lustlosigkeit und Apathie zu entgegenen, die die Asthenie mit sich bringt.

Es kann auch eine gute Idee sein, sich mäßig körperlich zu bewegen, insbesondere mit zunehmendem Alter, was zu einer größeren Sesshaftigkeit führt, die durch jahreszeitliche Veränderungen noch verstärkt werden kann.

Auf diese Weise wird es uns gelingen, ohne jegliche Hilfe diese Übergangszeit zu überwinden, die über 15 Tage hinaus keine größeren Unannehmlichkeiten verursachen sollte.

Astenia reloj biológico

Konsultieren Sie einen Spezialisten

Im Falle, dass unser Organismus nicht in der Lage ist sich in kurzer Zeit an neue Umweltbedingungen anzupassen. 

Ist dies nicht der Fall, muss ein Spezialist konsultiert werden, um einen pathologischen Prozess, der durch Asthenie verdeckt sein könnte, wie z.B. das chronische Müdigkeitssyndrom, auszuschließen oder zu erkennen. 

Bei allen Symptomen, die unserer Meinung nach, eine Behandlung der Asthenie erfordern, weil sie uns in unserem täglichen Leben mehr als gewöhnlich betrifft, sollten wir zur Beratung in die Klinik für Innere Medizin oder zu unserem Hausarzt gehen. 

NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL FÜR ASTHENIE

Wie wir bereits gesagt haben, sollten Nahrungsergänzungsmittel jedoch nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung verwendet werden, da eine abwechslungsreiche Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, alle Nährstoffe, einschließlich Vitamine und Mineralien, die Ihr Körper benötigt, liefern kann. 

Gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel werden auf europäischer Ebene wie folgt definiert:

"Lebensmittel, die zur Ergänzung der normalen Ernährung bestimmt sind und aus konzentrierten Quellen von Nährstoffen oder anderen Substanzen mit ernährungsphysiologischer Wirkung, allein oder in Kombination, bestehen und in dosierter Form vermarktet werden. D.h. Kapseln, Tabletten, Pillen und andere ähnliche Formen, Pulverbeutel, Flüssigkeitsampullen, Tropfflaschen und andere ähnliche Formen von Flüssigkeiten und Pulvern, die in kleinen Mengen eingenommen werden sollen;". Nahrungsergänzungsmittel in AECOSAN

Nahrungsergänzung und natürliche Inhaltsstoffe für Asthenie

Es gibt eine Reihe von Produkten, deren Hauptbestandteile Maca, Guarana oder eine Konzentration von Gelee Royale, Guarana, Eleutherococcus, Taurin, Ginseng und Lakritze enthalten und die in Situationen mit außergewöhnlichem Energiebedarf ein Plus bieten können.