22 Juni, 2020

MARNYS® - MARTÍNEZ NIETO, S.A. liefert 300 Gesichtsschutzschirme an Mitarbeiter des Gesundheitswesens in Cartagena

· Das Unternehmen hat das Schutzmaterial an das Krankenhaus „Perpetuo Socorro“ und „Practiser“, sowie an Gesundheitszentren und Kliniken in der Region verteilt.

· MARNYS stellt auch eine E-Mail für alle Mitarbeiter an der "Frontlinie" zur Verfügung, die diese Schutzschirme benötigen.

Foto: Quelle: Practiser AMPIEC @mujeresAMPIEC

MARNYS - MARTÍNEZ NIETO, S.A. liefert etwa 300 Einheiten von Gesichtsschutzschirmen an das Gesundheitspersonal verschiedener Krankenhäuser und Gesundheitszentren in Cartagena.

MARNYS, die Mitte März bereits mehr als 120.000 Einheiten Gesundheitsschutzmaterial an das Krankenhaus Santa Lucia gespendet hat, liefert nun diese Schutzschirme aus, die von der Grafikfirma Novograf entwickelt und gespendet wurden.

Der Geschäftsführer von MARNYS - MARTÍNEZ NIETO, S.A., Roberto Martínez, hat heute Morgen etwa 35 Einheiten Gesichtsschutzschirme an das Hospital Perpetuo Socorro in Cartagena geliefert, die von dessen Direktorin Mariló Flores empfangen wurden.

Weitere 35 Einheiten wurden ebenfalls an die Geschäftsgruppe geliefert, zu der die klinischen Zentren Practiser und Hospital Virgen de la Caridad gehören, die vom Gesundheitspersonal des Practiser-Zentrums empfangen wurden.

Ebenso werden in den nächsten Tagen weitere Lieferungen an Arztpraxen und Gesundheitszentren in der Region erfolgen, damit das Personal der Grundversorgung über dieses Schutzmaterial verfügt.

E-Mail zur Anforderung von Schutzschirmen

Darüber hinaus stellt MARNYS allen Mitarbeitern an der "Frontlinie" in diesem Kampf gegen COVID-19, die diese Gesichtsschutzschirme benötigen, eine E-Mail zur Verfügung. Gesundheitspersonal aus Krankenhäusern, der Grundversorgung, Pflegeheimen sowie Sicherheitskräfte oder andere Risikoarbeiter, die diese benötigen, können sich unter ayudacovid19@marnys.com an das Unternehmen wenden, um die Gesichtsschutzschirme anzufordern.

Das Unternehmen aus Cartagena trägt weiterhin zum Schutz der Menschen bei, die im Kampf gegen die Ausbreitung von COVID-19 an vorderster Front stehen, so wie damals, als es als eines der ersten Unternehmen Gesundheitsschutzmaterial spendete. Konkret lieferte MARNYS Mitte März mehr als 120.000 Einheiten von Masken, Handschuhen, Mützen, weißen Mänteln und Schuhüberzügen an das Allgemeine Universitätskrankenhaus Santa Lucia.

MARNYS - MARTÍNEZ NIETO, S.A. ist ein führendes Laboratorium im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel und der zertifizierten Naturkosmetik. Unter den Produktlinien unter der Marke MARNYS® sticht eine breite Palette hervor, die auf die Stärkung des Immunsystems spezialisiert ist und einer der wichtigsten Hersteller von Gelée Royale und Produkten auf Propolisbasis in Europa ist.

Das Unternehmen aus Cartagena blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Geschichte zurück, ist international in mehr als 60 Ländern vertreten und unterliegt den höchsten Qualitäts- und Effizienzstandards mit den anspruchsvollsten Sicherheitszertifizierungen weltweit.

Foto: Von NOVOGRAF entwickelte Gesichtsschutzschirme

 



ENTDECKEN SIE DEN MARNYS PRODUKTKATALOG