Erreiche die perfekte Bräune: 3 Öle, die in deinen Sommerbasics nicht fehlen dürfen

Veröffentlicht: 22 Juni, 2020 - Aktualisiert: 1 Juli, 2020

Bei gutem Wetter kommt der Wunsch auf, sich zu entspannen und die Natur, den Strand oder den Pool zu genießen und vor allem braun zu werden.

Die UV-Strahlen der Sonne (ultraviolette Strahlung) sind die Hauptaggressoren, die eine vorzeitige Hautalterung verursachen können. Daher ist es äußerst wichtig, darauf zu achten, besonders im Frühjahr und Sommer, wenn die Haut am stärksten betroffen ist. Auch wenn die Sonne unserem Körper bei der Produktion von Vitamin D hilft, kann eine zu hohe Exposition die Haut schädigen.

Wenn es dein Ziel ist, gebräunt auszusehen, solltest Du daher besonders auf die vorherige Pflege deiner Haut achten, aber auch beim Sonnenbaden, um sie vor Sonnenstrahlen oder UV-Strahlen zu schützen, damit Du nicht an Sonnenbränden leidest.

Dazu ist es wichtig, geeignete Produkte zu verwenden, die einen guten Zustand gewährleisten und zu einer gleichmäßigen Bräunung beitragen, wobei stets auf eine angemessene Hydratation geachtet werden muss.

Bronceado

Tricks für eine natürliche und gesunde Bräune

  • Achte auf deine Ernährung. Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Karotin stimulieren die Bildung von Melanin in unserer Haut, das für die Bräunung verantwortlich ist. Einige von ihnen sind Karotten, Kürbis, Aprikosen, Spinat, rote Paprika, Mango oder Mangold. Darüber hinaus helfen andere, die reich an Vitamin C sind, wie Kiwis, Orangen und Zitronen, die durch freie Radikale verursachten Schäden zu reduzieren, die mit der Hautalterung zusammenhängen.
  • Bereite deine Haut auf die Bräunung vor. Bevor wir unsere Haut der Sonne aussetzen, ist es ideal, ein Peeling durchzuführen, das alle Unreinheiten und abgestorbenen Zellen entfernt, so dass die Haut glatter wird und eine einheitlichere Bräune erreicht wird.

Das Körperpeeling kann zu Hause vorbereitet werden, indem Zucker mit etwas Pflanzenöl wie MARNYS® Süssmandelölgemischt wird. Tragen Sie diese Mischung mit sanften kreisenden Bewegungen auf den ganzen Körper auf und spülen es danach mit warmem Wasser ab. Dieses Öl liefert einen großen Beitrag an Omega-9-Fettsäuren, die dazu beitragen, das Aussehen der Haut zu verbessern und ihr eine intensive Zartheit zu verleihen.

  • Schütze dich richtig vor der Sonneneinstrahlung. Mindestens eine halbe Stunde bevor Du dich der Sonne aussetzt, solltest Du eine Creme mit einem hohen Lichtschutzfaktor SPF am ganzen Körper auftragen und eine weitere speziell fürs Gesicht verwenden. Sonnenschutzmittel reduzieren die Melaninproduktion in der Haut nicht, so dass deine Haut auf die gleiche Weise bräunt, nur ohne Verbrennungen zu erleiden und einen natürlicheren und gesünderen Farbton erhält.
  • Spende deiner Haut Feuchtigkeit und verbessere die Bräunung damit. Die tägliche Feuchtigkeitsspende ist etwas, das Du nie auslassen solltest, besonders nach der Sonneneinstrahlung, da die Haut mehr als gewöhnlich austrocknen kann.

Um den guten Zustand deiner Haut zu erhalten, schlagen wir dir zwei Öle vor, die in deiner täglichen Routine nicht fehlen sollten, wenn Du deine Haut länger richtig mit Feuchtigkeit versorgst und den Ton deiner schönsten Bräune erhalten möchtest.

KAROTTENÖL

MARNYS® Karottenöl ist die ideale Ergänzung, um während des Sommers eine "ewige Bräune"in Aussehen und Ton zu erhalten.

Dieses Öl, das nach der Sonnenexposition zu verwenden ist, ist besonders angezeigt, um eine getönte Haut vor oxidativen Schäden zu schützen. Es wirkt verjüngend, erhält die Elastizität und Hydratation der Haut, stimuliert die kutane Mikrozirkulation und bekämpft den Alterungsprozess.

MARNYS® Karottenöl ist perfekt, um ein gebräuntes Hautbild zu erreichen und länger zu erhalten.

Es ist ein 100% pflanzliches Körperöl, perfekt für trockene oder sehr trockene Haut. Es kombiniert Karotten-Pflanzenöl, das aus dem Samen und der Wurzel gewonnen wird, mit Süssmandel-, Sonnenblumen-, Geranien-, Weizenkeim-, Rosmarin-, Orangen- und Zitronenöl.

KOKOSÖL

MARNYS® Kokosnussöl wird speziell für die Hautpflege nach der Sonne und als intensive Körperfeuchtigkeitscreme für die tägliche Pflege und Feuchtigkeitsspende nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über empfohlen.

Es ist ein 100% pflanzliches Öl für kosmetische Zwecke, sowohl für Haut als auch für Haare, das ihnen Feuchtigkeit, Weichheit und Schutz verleiht. Darüber hinaus fördert es die Wiederherstellung der natürlichen Barriere der Haut, insbesondere gegen die Sonnenstrahlen, und erhöht dank seiner konservierenden und weichmachenden Eigenschaften die Feuchtigkeit der Haut. Es ist auch für empfindliche Haut geeignet und verstopft die Hautporen nicht (nicht komedogen).

Kokosnussöl kann unter anderem sowohl vor als auch nach der Sonnenexposition verwendet werden:

  • Natürliche Bräunung: Tragen Sie vor dem Sonnenbad ein Peeling auf Ihren ganzen Körper auf, immer in Kombination mit Ihrem Sonnenschutz, da das Öl keinen Schutzfaktor enthält.
  • Natürliches Aftersun: nährt und macht die Haut nach der Sonnenexposition weicher.

 

Produktempfehlungen