CLA-Eigenschaften

Veröffentlicht: 15 Juni, 2015 - Aktualisiert: 13 Juli, 2020 | 2'

Konjugierte Linolsäure (CLA) ist eine essenzielle Omega-6-Fettsäure, die in signifikanten Mengen in den meisten Pflanzenölen wie Mais-, Soja- oder Sonnenblumenöl sowie in Milch und Fleisch von Wiederkäuern vorkommt. Die Samen von Carthamus tintorius enthalten 25-40 % Fettsäuren, wovon 63-72 % auf Linolsäure entfallen. 3,5

CLA elimina depósitos grasos musculatura

Auswirkungen auf das Körpergewicht

Bei Gewichtsabnahmeprozessen hat CLA zwei interessante Wirkungsweisen. Einerseits reduziert sie den "Aufbau" von Fettablagerungen im Gewebe (Lipogenese) und andererseits verstärkt sie deren "Zerstörung" (Lipolyse). Es wirkt auch auf der muskulären Ebene, indem es den Stoffwechsel optimiert und die Muskelmasse verbessert 2,4. Mit anderen Worten: CLA fördert das Verschwinden von Fettablagerungen im Körper, während es gleichzeitig die Kraft und den Tonus der Muskeln wiederherstellt und damit einer Erschlaffung vorbeugt.

Übergewicht und Fettleibigkeit

Übergewicht und Adipositas sind eine abnorme oder übermäßige Fettansammlung, die ein Gesundheitsrisiko darstellt, da sie Komplikationen im Zusammenhang mit organischen Systemen wie dem Herz-Kreislauf-, Nieren- oder Nervensystem verstärken und Stoffwechselstörungen wie Diabetes oder Hyperlipidämie u.a. verursachen kann.

Wenn wir Gewicht verlieren, ändert sich plötzlich unser Body-Mass-Index (BMI), der das Gewicht in Kilogramm geteilt durch das Quadrat der Körpergröße in Metern (kg/m2) ist. Dadurch verlieren die Muskeln und die Haut im Wesentlichen an Elastizität und haben einen schlechten Tonus, außerdem können die Gelenke und einige Stoffwechselvorgänge beeinträchtigt werden.

Aus diesem Grund ist die Ernährung zusammen mit einem kontrollierten Gewichtsprogramm von entscheidender Bedeutung, um die magere Masse und die Festigkeit der Haut zu erhalten, sowie die Stoffwechselprozesse zu optimieren, die zu einer auf die Gewichtsreduktion ausgerichteten Körperkontur, zu einer guten körperlichen Funktion und Lebensqualität führen.

CLA - Antioxidante

Die Nützlichkeit von CLA bei Übergewicht wurde durch verschiedene klinische Studien mit einer Dauer von bis zu einem Jahr untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass die Verwendung von Dosen zwischen 1800-3000 mg pro Tag zu einer Abnahme der Körperzusammensetzung und des Fettgewebes um 6% führt, wobei zusätzlich zur Verringerung des Taillen- und Hüftumfangs um mehr als 4% eine Zunahme der Muskelmasse um 5% zu verzeichnen ist 1,2,6,7,8,9.

Herz und Lipide

Konjugierte Linolsäure wirkt auf den Cholesterinspiegel. Verschiedene Hinweise deuten darauf hin, dass eine zusätzliche Einnahme von CLA bei den Cholesterinwerten (LDL und HDL) und den Triglyceriden hilft. Aus diesem Grund kann uns CLA bei Stoffwechselindikatoren wie Nüchternblutzucker, Triglyzeriden und dem Verhältnis von schlechtem zu gutem Cholesterin helfen. 1,6,7,8

 



ENTDECKEN SIE DEN MARNYS PRODUKTKATALOG