Speiseöle, eine Unmenge an Nährstoffen

Veröffentlicht: 15 Juni, 2015 - Aktualisiert: 6 Oktober, 2016 | 3'

SPEISEÖLE

Eine Unmenge an Nährstoffen für unseren Körper.

Die Anwendung und der Verzehr von Ölen hat sich über tausende von Jahren entwickelt. In den alten Zivilisationen wie Ägypten, Griechenland, Rom, den Azteken u.a. machte der Verzehr von ölhaltigen Samen einen wichtigen Bestandteil der täglichen Nahrung dieser Völker aus.

Heutzutage wissen wir, dass diese Öle zusammen mit anderen Substanzen eine Unzahl von Vorgängen im Körper durchführen.

UNTERSCHIED ZWISCHEN DURCH KALTPRESSUNG UND DURCH EXTRAKTION GEWONNENEN ÖLEN

Die traditionelle Methode, die über hunderte von Jahren zur Gewinnung von Ölen benutzt wurde, war die handwerkliche Ölpresse. Im 20. Jahrhundert wurden Gewinnungs- und Raffinierungsanlagen für Öl entwickelt, in denen chemische Lösungsmittel zur besseren Extraktion der Öle von Pflanzen und Samen eingesetzt wurden. Die Tatsache, dass diese Methode hoch rentabel ist im Vergleich zur traditionellen Kaltpressung, hat dazu geführt, dass die meisten Speiseöle, die heutzutage weltweit vermarktet werden, durch Extraktion gewonnen werden.

Die negative Seite besteht darin, dass wir die Rückstände der zur Gewinnung der Öle angewendeten chemischen Lösungsmittel einnehmen, da es nicht möglich ist, alle zu beseitigen.

Dazu werden aufgrund der hohen Temperatur, bei der die Extraktion stattfindet, viele wohltuende Verbindungen der Öle zerstört.

MARNYS® Öle werden, der Tradition unserer Vorfahren folgend, durch Kaltpressung gewonnen, damit Sie nur reines Öl direkt von der Ölpresse genießen können.

NÄHRSTOFFE, DIE MARNYS® ÖLE LIEFERN

All unsere Öle haben gemeinsame sowie spezifische Eigenschaften, außer unterschiedlichem Aroma und Geschmack. Unter den Gemeinsamkeiten hebt sich der große Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren hervor. Unter diesen Fettsäuren befinden sich die essentiellen. Sie werden "essentiell" genannt, weil sie unverzichtbar für den Menschen sind. Sie können von unserem Körper nicht synthetisiert werden und müssen von daher mit der Nahrung eingenommen werden.

Im Allgemeinen verringern diese Öle die Toxizität von tierischen Fetten (aus Fleisch, Butter, u.a.), helfen sie zu verflüssigen und hemmen die Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen, somit tragen sie zur Herz-Kreislauf-Gesundheit bei.

Außerdem senken sie die Blutwerte von Lipoproteinen sehr niedriger Dichte (VLDL), von Triglyceriden und von "bösem" Cholesterin (LDL).

MARNYS®, sich der Bedeutsamkeit der Öle in unserer täglichen Diät bewusst, stellt eine Linie von hoch qualitativen Ölen dar, die durch Kaltpressung gewonnen werden, um ihre biologischen Eigenschaften zu bewahren: Dass Sie das eine oder das andere auswählen, wird von Ihren Präferenzen, Bedürfnissen und Ihrer Anwendung in jeder Situation abhängig sein, da die Öle außer ihren jeweiligen spezifischen Eigenschaften unterschiedlichen Geschmack und Aroma haben.

VERWENDUNG DER SPEISEÖLE

  • Als Nahrungsergänzungsmittel helfen sie uns, unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern und versorgen sie uns mit einer großen Vielzahl an essentiellen Fettsäuren.
  • Als Würze in unserer täglichen Ernährung. Diese Öle werden empfohlen, um einzeln, zusammen mit anderen Ölen oder zum Würzen für viele Gerichte verzehrt zu werden. Si werden besonders empfohlen, um sie zu Salaten, Suppen Nudeln, Reis oder Getreiden hinzufügen oder sie als Ersatz für Butter oder Margarine den Toasts geben. Es ist wichtig, darauf hinzudeuten, dass sie zum Kochen nicht zu empfehlen sind, da sie durch Erhitzen bei hohen Temperaturen biologisch inaktiv werden.
  • Als Antioxidantien. Essentielle Fettsäuren tragen auf verschiedene Weise zur Gesundheitserhaltung bei. Als Beispiel stellen sie wichtige Komponenten der Zellmembrane dar, umhüllen die Nervenfasern und schützen die Gewebe. Aufgrund dieser Eigenschaften schützen si die Haut vor der vorzeitigen Alterung und der Aktivität der freien Radikale.

Zur Hautpflege: Gesicht, Körper und Hände

  • Nach dem Bad oder der Dusche anwenden. Eine dünne Schicht auf die noch feuchte Haut auftragen und über den ganzen Körper einmassieren.
  • Im Badewasser. Einige Esslöffel in das Wasser geben und das Wasser rühren, um das Öl zu verteilen. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen.
  • Nach der Enthaarung oder dem Rasieren. Gerade nach dem Rasieren oder der Enthaarung das ausgewählte Öl mit den Fingerkuppen leicht einmassieren. Dies wird helfen, den jeweiligen Bereich zu schützen.
  • Vor dem Schminken. Nach der MARNYS® Reinigungsmilch und dem Gesichtswasser, das Öl in die Haut leicht einmassieren und ein paar Minuten bis zur Aufnahme warten, bevor man das Make-up aufträgt.
  • Nach der Gesichtsmaske. Das Öl auf der Gesichtshaut verteilen und leicht einmassieren. Nach einer halben Stunde noch einmal Öl mit den Fingerkuppen einmassieren. Auf diese Weise wird die Haut tiefer genährt und ihr Flüssigkeit geschenkt.
  • Abends vor dem Schlafengehen. Nachdem das Gesicht mit MARNYS® Reinigungsmilch und dem Gesichtswasser gereinigt wird, das Öl auf das Gesicht auftragen und leicht massieren. Wenn Sie möchten, können Sie nach einer halben Stunde eine kleine Menge der MARNYS® Regenerationscreme auftragen, die sehr gut aufgenommen werden wird.


ENTDECKEN SIE DEN MARNYS PRODUKTKATALOG