Marnys. Los 50, los nuevos 40

50 jahre ist das neue 40

Veröffentlicht: 6 Oktober, 2016 - Aktualisiert: 7 August, 2020

Eine Studie der Universidad Complutense in Madrid zeigt, dass reife Frauen in Spanien sich aktiver, jünger und selbstsicherer fühlen als vor einem Jahrzehnt.

Ist 50 das neue 40? Diese Frage, die von Experten verschiedener Bereiche gestellt wird, scheint heute eine klare Antwort zu haben: und zwar ein entschiedenes Ja. Denn es hat sich zu einer Maxime eines großen Teils der weiblichen Bevölkerung entwickelt, auf eine positive Art und Weise zu reifen. Sie wollen sich durch die voranschreitende Zeit nicht unsichtbar fühlen und sich von gesellschaftlichen Schranken oder durch die Symptome einer unbequemen Menopause nicht beeinflussen lassen. Diese Frauen öffnen die Türen zu einer neuen Etappe ihres Lebens voller Aktivitäten und neuer Herausforderungen.

Eine vor Kurzem durchgeführte Studie der Universidad Complutense in Madrid mit dem Titel Anders mit 50 Jahren – Ist 50 das neue 40 für die Frau von heute? zeigt, dass sich 96 % der spanischen Frauen in dieser Altersgruppe geliebt und aktiv fühlen. 91 % sind glücklich und zufrieden mit ihren Aufgaben. 74 % fühlen sich unabhängig, 70 % jung, hübsch und attraktiv. Das bestätigt, dass der 50. Geburtstag für Frauen heutzutage mehr bedeutet, als einfach älter zu werden. Er wird mit Erfahrung und einem neuen Leben gleichgesetzt.

Die Leiterin der Studie, die Psychologieprofessorin Rosario Martínez Arias unterscheidet klar zwischen einer reifen Frau von heute und einer vor ein paar Jahrzehnten: „Frauen über 50 haben heutzutage nichts mit den Frauen von früher zu tun. Es gibt zwar noch bestimmte Klischeevorstellungen aus anderen Zeiten, die aber mit der heutigen Realität nicht mehr übereinstimmen.“

Die grundlegenden Faktoren für diese Verschiebung sind laut Martínez Arias das höhere Bildungsniveau von Frauen und die vollständige Einbindung der Frau in den Arbeitsmarkt. Frauen erlangen somit eine höhere Kaufkraft und sehen das Leben von einem anderen Blickwinkel und fühlen sich selbstsicherer.

Scheinbar sind Selbstsicherheit und eine positive Einstellung die zentralen Bausteine, um sich über 50 gut zu fühlen. Die Hälfte der spanischen Frauen glaubt, dass sie im reiferen Alter in einem besseren Zustand als in ihrer Jugend sind. Sie fühlen sich finanziell stabiler (51 %) sowie jünger und gesünder (44 %).

Das geht so weit, dass Frauen zwischen 50 und 65 Jahren sich selbst als Kämpferinnen und Optimistinnen sehen und das Leben mit einer positiven Einstellung angehen.

Die Sorgen, die reife Frauen haben, sind ganz allgemeine: Sie wollen gepflegt, gesund, finanziell unabhängig und keine Last für ihre Kinder sein.

Welche Faktoren sind entscheidend?

Die Medien spielen eine wichtige Rolle. Frauen können so in jedem Alter immer informiert sein, egal, zu welchem Thema. Außerdem hat sich das Bildungsniveau, wenn auch langsam, deutlich gesteigert. Die vollständige Einbindung der Frau in den Arbeitsmarkt hat entscheidend dazu beigetragen, dass Frauen eine andere Lebensform als die bisher gewohnte haben können.

Wie sehen reife Frauen heute die Wechseljahre?

Zum Glück hat es zu diesem Thema einen Umbruch gegeben. Die Wechseljahre werden nicht mehr als Krankheit angesehen, sondern als ein Lebensabschnitt, der mit entsprechender symptomatischer Behandlung der üblichen Beschwerden gut überstanden werden kann, ohne die tägliche Routine stark zu beeinflussen.

Natürliche Pflege für die REIFE FRAU

Komplexmittel aus Blüten helfen dabei, die Stimmung zu verbessern. Die Inhaltsstoffe sind zum Teil aus zertifiziert ökologischem Anbau und es gibt spezielle Formeln für verschiedene Stimmungen.

Ein weiteres Naturmittel, um die gefürchteten Effekte der Wechseljahre zu bekämpfen, sind die Perlen mit Soja-Isoflavonen und Nachtkerzenöl.

Der Schutz der Augen darf auf keinen Fall außer Acht gelassen werden. Um Ihre Augen zu stärken, entscheiden Sie sich für ein Ergänzungsmittel, dass zumindest Cranberry, Lutein, Zeaxanthin und Vitamine enthält.

Wildrosenöl – das Plus für reife Haut

Die natürlichen Vorteile des Wildrosenöls sind weithin bekannt. Die Wildrose wird als 100 % reines Öl oder in einer parfümierten Formel mit natürlichen ätherischen Ölen verarbeitet. Einige der Vorteile für reife Haut:

  • Feuchtigkeitsspendend für trockene und schuppende Haut
  • Hilft dabei, durch Alterung entstandene Falten aufzuhalten und zu verringern
  • Glättet Gesichtsfalten
  • Beugt Schwangerschaftsstreifen vor und verringert sie
  • Unterstützt die rasche Wundheilung nach Operationen
  • Beugt Sonnenbrand vor und lindert Rötungen
  • Trägt zu weniger Narbenbildung bei Akne bei
  • Unterstützt die Verringerung von dunklen Flecken und die übermäßig starke Einlagerung von Melanin in die Haut, die durch zu viel Sonne und das Alter ausgelöst wird

Quelle: Zeitschrift Salud&Aromas